Wie wäre es mit einer märchenhaften Fahrt zum
Weihnachtsmarkt auf Schloss Kaltenberg?

 

Frau Holle, die ihre Betten ausschüttet, der Wolf im Nachthemd der Großmutter, Rotkäppchen selbst natürlich, der Jägersmann, der Schneewittchen in den Wald gebracht hat, Hänsel und Gretel in einem großen Lebkuchenhaus samt Hexe, der Froschkönig, und und und….… Die Figuren aus Grimms  Märchen sind auf dem Weihnachtsmarkt in Kaltenberg allgegenwärtig. So wie die Märchen selbst, die als  Theater aufgeführt oder in heimeligen Zelten erzählt werden. Und wer die sieben Zwerge findet, die sich auf dem Gelände des Marktes versteckt haben, darf sich auf eine kleine Überraschung freuen.

Buchung Reisegruppen unter:

Oder telefonisch unter:
01806 11 33 11 

Für diejenigen, die sich aus dem Märchenalter heraus gewachsen fühlen, sorgen Gaukler, Stelzengänger, Barden, besinnliche Blasmusiker, Alphornbläser, Perchten sowie aufregende Feuershows für Unterhaltung. Nicht zu vergessen bei den Attraktionen ist auch Floki, die interaktive Schneeflocke, die mit ihrem Lichterspiel auf die Klavierkünste der Besucher reagiert, sowie unser überdimensionaler Adventskalender.

An den zahlreichen Marktständen wird traditionelles Kunsthandwerk angeboten. Statt Industrieware findet man hier zahlreiche von Hand gefertigte Manufakturprodukte, mit denen man seine Liebsten zu Weihnachten überraschen kann. Und natürlich ist für das leibliche Wohl der Gäste mit einem vielfältigen Angebot an Speis und Trank gesorgt, sowohl an Ständen als auch in unserer Taverne und der Kaltenberger Ritterschwemme.

All das, zusammen mit dem zauberhaften Ambiente, das tausende von Lichtern vor der großartigen Kulisse von Schloss Kaltenberg erschaffen, macht den Kaltenberger Weihnachtsmarkt einzigartig und zum atmosphärisch schönsten Markt in der Region für junge und jung gebliebene
In diesem Jahr wird der Adventsmarkt auf Schloss Kaltenberg an allen 4 Adventswochenenden das Publikum auf Schritt und Tritt in eine märchenhafte Weihnachtswelt entführen.

Öffnungszeiten


samstags (28.11., 05.12., 12.12. und 19.12.2020) von 11:30-22:00 Uhr
sonntags (29.11., 06.12., 13.12. und 20.12.2020) von 11:30-20:00 Uhr

Eintritt

7,50 Euro.
Gruppen ab 20 Personen erhalten 10 % Rabatt (Ticketpreis 6,75 €),
Gruppen ab 40 Personen 20 % Rabatt (Ticketpreis 6,00 €).
Busfahrer sind frei ebenso Kinder und Jugendliche bis einschl. 15 Jahre.
Behinderte mit GdB 100% zahlen 2,00 Euro, die notwendige Begleitperson ist frei.

Busparkplätze sind reichlich vorhanden.

Zurück